COMPARING HAIR TRANSPLANT METHODS

Heute können Haartransplantationsspezialisten verschiedene Techniken anwenden, um große Mengen von Haarfollikeln zu extrahieren und zu transplantieren. Derzeit gibt es zwei Hauptakturtransplantationstechniken. FUE-Methoden (Follikeleinheit Extraktion) und FUT (Follikeleinheit Transplantation). Sie unterscheiden sich vor allem in der Art und Weise, wie die Haarfollikel aus dem Spenderbereich extrahiert werden. Der Hauptunterschied zwischen einem Haartransplantationsverfahren und jeder anderen Haarsanierung Lösung ist die Dauerhaftigkeit und die Ergebnisse. Ein Haartransplantationsprozess sorgt für Erscheinungsresultate und es fühlt sich so natürlich an, dass niemand in der Lage sein sollte zu sagen, ob der Eingriff durchgeführt wurde. Die jüngsten Fortschritte in der Medizintechnik haben nicht nur den Traum von der Haarrestaurierung Wirklichkeit werden lassen, sondern auch den vermeintlich normalen Traum wahr werden lassen.

FOLLICULAR UNIT EXTRACTION (FUE)

Bei einer FUE-Transplantation wird jede Follikeleinheit einzeln direkt auf die Kopfhaut genommen, ohne einen Gewebestreifen zu entfernen. Die Haarfollikel werden zufällig eliminiert und das Ergebnis ist eine geringere Dichte in der Spenderregion als nicht gesagt. Das ist der Hauptunterschied zwischen FUE und FUT.

Schmerzmanagement

FUE-Verfahren brauchen keine Nähte oder lineare Narbenbildung, haben nach dem Eingriff eine schnellere Heilungszeit und weniger Beschwerden im Vergleich zum herkömmlichen FUT-Verfahren.

Narben

Da FUE-Verfahren die individuelle Entfernung von Haaren von der Kopfhaut beinhalten, gibt es keine lineare Narbe mehr. Es wird jedoch kleine Bohrzeichen mit einem Durchmesser von 1 mm oder weniger geben, die nach der Heilung in den Tagen nach der Operation auf eigene Faust heilen. Diese kleinen Wunden heilen meist in drei oder sieben Tagen.

Kosten

Da der Arzt jedes Follikel einzeln entfernen muss, wird es durch die zeitsensible Art eines FUE-Verfahrens in der Regel teurer als ein FUT-Verfahren. Wie bereits erwähnt, verbessert sich die FUE-Technologie, zusätzlich zu der Popularität zu gewinnen und viele Verfahren zur Wiederherstellung der Haare (einschließlich Bosley) haben begonnen, die Kosten für Transplantationen auf FUE-Verfahren zu senken. Heute ist der Kostenunterschied zwischen FUE und FUT geringer.

FOLLICULAR UNIT TRANSPLANTATION (FUT)

Der FUT-Prozess beinhaltet die Entfernung eines kleinen Gewebes aus dem Hinterkopf, aus dem die Haarfollikel des Spenders entfernt werden. Die Follikel werden vom Band von einem qualifizierten klinischen Team gesammelt, bevor sie einzeln in die Empfangsbereiche transplantiert werden. In den meisten Fällen, und vor allem in Fällen von fortgeschrittenem Haarausfall, ist FUT die bevorzugte Methode, da es dem Arzt ermöglicht, die Kopfhaut voll zu nutzen, um Ergebnisse zu liefern, die mit den Erwartungen der Patienten übereinstimmen. FUT erlaubt Ihnen in der Regel, die größte Anzahl von Transplantationen in einer einzigen Sitzung durchzuführen.

Schmerzmanagement

Einige Patienten berichten von höheren Beschwerden bei FUT als FUE wegen einer möglichen Entzündung in dem Bereich, in dem das Band entfernt wurde, aber beide Methoden haben eine sehr überschaubare Erholungsphase und der Arzt kann Schmerzmedikamente verschreiben, wenn nötig. Beide Transplantationstechniken sind relativ einfach. Haartransplantationen sind ambulante Eingriffe, wobei einige Patienten am nächsten Tag wieder in den Beruf zurückkehren.

Narben

Die FUT-Streifenabsaugung führt in der Regel zu einer sehr schmalen linearen Narbe am Hinterkopf (in der Regel 1 mm oder weniger im Durchmesser). Da die Narbe sehr dünn ist, ist es leicht, sich für alle zu verstecken, mit Ausnahme von kürzeren Schnittstilen. Eine kurze bis gemäßigte Kultur, angepasst an die meisten Messer, reicht aus, um die Narbe für die meisten Patienten zu maskieren, und im Laufe der Zeit wird die Narbe weniger auffällig, wenn sie verblasst.

Kosten

Der Industriestandard für die Preise basiert auf jeder Transplantation. Dies ermöglicht es jedem Menschen, nur das zu bezahlen, was er braucht, und die Anzahl der Transplantationen zu erhalten, nicht eine Pauschale, die am Ende mehr kosten könnte. Die Kosten für die Transplantation eines FUT-Verfahrens sind in der Regel niedriger als bei einem FUE-Verfahren. Als Reaktion auf die wachsende Popularität der FUE-Technik haben jedoch in jüngster Zeit viele Haartransplantationskliniken begonnen, die Kosten pro Transplantation während der FUE-Verfahren zu senken, so dass der Kostenunterschied zwischen den beiden Verfahren verringert wurde. Das ist nicht so, wie die meisten Leute denken. Die Kosten für medizinische Verfahren variieren immer je nach den Bedingungen, Bedürfnissen und Zielen der Patienten. Für eine genauere Beurteilung des Haarausfalls und der Kosten, die mit der Wiederherstellung der Haare verbunden sind, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: