Trichologie ist der Zweig der medizinischen und kosmetischen Studie

Die Trichologie ist der Zweig der medizinischen und kosmetischen Studie und Praxis, die sich mit Haaren und Kopfhaut beschäftigt.

Am 6. August schrieb der KMC-Registrar Dr BPS Murthy in einem Brief an die MCI-Sekretärin, in dem sie mit The New Indian Express arbeitet: "Sie betreiben 90 Kliniken in ganz Indien. Diese Kliniken sind nicht registriert … Im Rahmen des Private Medical Establishment Act. Die Qualifikation der Ärzte für die Durchführung von Verfahren ist auch nicht nach den Zeitplänen des Ärztlichen Rates von Indien. Bitte untersuchen Sie die Sache. "

In dem Schreiben wird hinzugefügt, dass die Ärzte in der Homöopathie qualifiziert sind und beim Maharashtra Rat der Homöopathie registriert sind. "Dr. Apoorva behauptete, dass er neben seiner Grundqualifikation in der Homöopathie auch die Qualifikation der britischen und internationalen Vereinigung der Trichologie, Australien, besitzt."

Er fügt hinzu, dass seine Klinik in Bengaluru nicht nach dem Gesetz registriert ist. "Dr. Apoorva sagte, er sei sich des Verfahrens für die Registrierung unter KPME nicht bewusst … Er behauptete, es gebe 20 Zentren, die Haartransplantation durchführen, in denen MD und MS-qualifizierte Ärzte ernannt werden. Er hat seine Zertifikate für die Qualifikation der International Association of Trichology, Australien, oder die Qualifikation aus dem Vereinigten Königreich nicht eingereicht. "

KMC-Präsident Dr. H Veerabhadrappa sagte: "Sie (Shahs) sind Homöopathen, aber sie machen Haartransplantationen für diejenigen, die an Glatze leiden. Sie haben ihre Qualifikationen für diese Operationen nicht erworben. Keine ihrer Kliniken ist registriert. Wir haben den Auftrag an den Bezirksgesundheitsbeauftragten von Bengaluru an das Gesundheitsministerium der Union und MCI geschickt, um ihre Kliniken zu untersuchen. "

Seema Singh Bhadoria, CEO des Richfeel Trichology Centre, sagte: "Wir sind dabei, unsere Kliniken beim KMC zu registrieren. In anderen Bundesländern sind unsere Kliniken nach dem Shop and Establishment Act registriert. Karnataka benötigt eine gesonderte Registrierung für Kliniken, und dieses Schreiben ist ein Schock für uns. Sowohl Dr. Apoorva als auch Dr. Sonal und Ärzte, die in Richfeel arbeiten, sind qualifiziert, Haartransplantationen durchzuführen. "

REVEALED: Prinz Harrys geheimer Plan für Haartransplantation im Stil von £ 50k Rooney-Art

BALDING Prinz Harry soll 50.000 Pfund auf einer Haartransplantation ausspucken, um seine dünneren Locken zu verdünnen.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: