Transplantationsoperationen

Transplantationsoperationen

Der Chirurg entfernt kleine Stücke, oder Transplantationen, von der Kopfhaut von den Stellen, wo Ihr Haar weiter wächst. Dabei handelt es sich möglicherweise um Mikro-Transplantationen von nur einem oder zwei Haaren, Mini-Transplantationen von wenigen Haaren oder größere Gräben von bis zu 40 Haaren.

Die Transplantationen werden in winzige Schlitze oder Löcher eingelegt, die der Chirurg in der Ballendesitzel macht. Einhaargräber werden in der Regel für die weiche Haarlinie verwendet. Mini-Transplantationen gehen hinter denen her, und dann große Transplantationen, so dass Ihr Haar allmählich dichter wird. Das Haar auf dem Rücken und den Seiten des Kopfes wächst in der Regel während Ihres Lebens, so dass Sie nicht über den Verlust es nach der Transplantation zu kümmern.

Die Operation kann bis zu 8 Stunden dauern, aber Sie werden noch am selben Tag nach Hause gehen. Abhängig von Dingen wie, wie dicht Sie wollen, dass Ihr Haar zu sein und wie viel Kopfhaut Sie abdecken müssen, können Sie mehrere Sitzungen der Operation und mehrere Monate zwischen ihnen brauchen, um vollständig zu heilen. Der gesamte Prozess kann bis zu 2 Jahre dauern.

Erholung von Transplantationschirurgie

Für den ersten oder zwei Tag können Sie Schmerzen, Beschwerden und Schwellungen haben. Innerhalb von einigen Wochen, wird ein Großteil Ihrer neu platzierten Haare fallen aus. Das ist normal. Es wird beginnen, innerhalb von 3 bis 4 Monaten, bei etwa einem halben Zoll pro Monat, wieder zu wachsen.

Sie müssen auch die Droge Finasteride auf unbestimmte Zeit zu nehmen, so dass Sie nicht mehr natürlich wachsende Haare verlieren. Nebenwirkungen sind selten, können aber sexuelle Probleme wie Erektionsstörungen.

Risiken einer Transplantationschirurgie

Haartransplantationen gelten allgemein als sicher, aber Risiken sind:

● Infektion

● Blutungen und einige Narben

● Patches Haarwachstum, das oft korrigiert werden kann

● Grafts, die nicht zu nehmen, was bedeuten würde, die Operation zu wiederholen

Weitere chirurgische Haarersatz

Haartransplantation ist die häufigste Art, um Ihre Haarlinie zu füllen. Andere sind:

● Kopfhaut, oder Alopezie, Reduktion. Der Chirurg entfernt die kahle Kopfhaut und streckt die restliche Kopfhaut nach oben, um sie zu ersetzen. Dies kann zusammen mit der Transplantation geschehen. Es ist nur eine Option, wenn Ihre Kopfhaut genug gestreckt werden kann, und Sie können mehr Chirurgie benötigen, wenn Sie weiterhin Ihre Haare verlieren.

● Klappenchirurgie. Ein Teil Ihrer kahlen Kopfhaut wird durch eine Klappe Kopfhaut ersetzt, die noch Haare hat. Diese Art der Chirurgie ist in der Regel für Kopfhautprobleme, die Sie geboren werden oder von einer Verletzung zu bekommen reserviert.

Haarausfall verstehen-Behandlung

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: