Verwenden Sie Volumisierungsprodukte

Verwenden Sie Volumisierungsprodukte

Viele volumenbildende Haarprodukte enthalten Paraffin, das Bienenwachs. Das ist nicht gut für Haare, weil es aufbaut und Haare brechen lassen kann.

Allerdings helfen voluminöse Produkte, die in Salons verkauft werden. Sie wiegen die Haare nicht ab, und sie werden es auch nicht beschädigen. Mousse zum Beispiel kann am Wurzelbereich zur Unterstützung eingesetzt werden. Dann beginnen Sie mit dem Trocknen des Wurzelbereichs, indem Sie sanfte Spannung mit einem Pinsel auftragen, um Volumen zu bilden. Verwenden Sie ein leichtes Veredelungsspray, um es zu halten.

CONTINUE READING BELOW

SIE MIGHT LIKE

3. Runde Shampoo und Zustand Ihre Haare wenn schmutzig

Um das Haar zu schützen, ist die beste Praxis, nur dann zu Shampoo, wenn das Haar schmutzig ist. Da feines Haar schneller schmutzig wird, müssen Menschen mit fein strukturierten Haaren häufiger Shampoo-auch wenn feines Haar leichter bricht.

Aus diesem Grund profitiert fein strukturiertes Haar von einem guten Shampoo und Volumenaufbau.

4. Platz Finden Sie einen Stil, der zu feinen Haare gehört

Blas-Trockner sollten kein Problem sein, auch wenn man feine Haare hat. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Hitze direkt auf das Haar legen. Flache Bügeleisen und Curlingbügeleisen können zu Schäden und Bruch führen.

Da sie sehr starke Chemikalien enthalten, sind Curl-entspannende Produkte ein No-No für feines Haar.

5. Platz Holen Sie sich eine dauerhafte Welle

Permanente können helfen, fein-strukturierten Haaren Volumen zu geben-aber das Haar muss gesund sein, nicht trocken oder spröde. Nur eine sanfte Körperwelle wird empfohlen, denn straffere Wellen können das Haar schädigen. Da Chemikalien in Dauerlagern hart sind, sollte ein Dauerbrenner nur ein letztes Mittel für feinhaarige Menschen sein.

Auch hier stellen Sie sicher, dass ein professioneller Stylist Ihnen Ihre bleibende, damit die Haare nicht beschädigt werden.

Frauenverlust-und Haarsanierung                      

Da die Haarrestaurationsoperation eine gute Option für fast 90% der baldigen Männer im Land ist, denken Frauen, dass sie auch gute Kandidaten machen werden, aber das ist in der Regel nicht der Fall.

Nur sehr wenige Frauen haben die Art von Haarausfall, die sie zu guten Kandidaten machen. Die meisten Frauen haben stattdessen diffusen Haarausfall, eine allgemeine Verdünnung in allen Bereichen des Kopfes, einschließlich der Seiten und Rücken, die die Bereiche, die als Spenderstandorte bei Männern zu fungieren. Von diesen Stellen wird das Haar für die Haartransplantation in andere Bereiche des Kopfes entfernt.

Bei Männern werden die Spenderstandorte als stabile Standorte bezeichnet, was bedeutet, dass die Haare und Follikel in diesen Gebieten nicht vom Dihydrotestosteron (DHT) beeinflusst werden, das Follikel an anderer Stelle auf dem Kopf schrumpft. Dies ist die Situation in denen mit androgenetischer Alopezie, oder was gemeinhin als männliche Musterkahlheit.

Bei weiblicher Musterbaldness sind diese Spendergebiete jedoch meist instabil. Sie dünnen sich, genau wie die anderen Bereiche des Kopfes. Die Spendergebiete bei Frauen sind von Follikeltötung DHT betroffen. Das heißt, wenn man bei Frauen Haare und begleitende Follikel aus diesen Spendergebieten entfernt und in andere Bereiche transplantiert, fällt es einfach aus. Jeder Arzt, der versuchen würde, Haare von einer instabilen Spenderstelle zu transplantieren, ist potenziell unethisch und kann nur versuchen, den wirtschaftlichen Vorteil des Patienten zu nutzen.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: