Männer, die nach einem “Daddy-do-over” suchen, um die Zeichen des Alterns abzuwehren, sind seit 2000 um 29% gestiegen

Männer, die nach einem “Daddy-do-over” suchen, um die Zeichen des Alterns abzuwehren, sind seit 2000 um 29% gestiegen

 

Die Zahl der Männer, die nach einem “Daddy-do-over” suchen, um die Zeichen des Alterns abzuwehren, ist seit 2000 um 29 Prozent gestiegen.

Laut der American Society of Plastic Surgeons wenden sich Männer zunehmend an Botox und Füllstoffe, um ihr jugendliches Aussehen wiederzugewinnen.

Allein im vergangenen Jahr wurden in den USA mehr als 1,3 Millionen Eingriffe an Männern durchgeführt, wobei Nasen- und Augenlidstraffungen zu den häufigsten zählen.

Nicht-invasive Verfahren wie die Laser-Haarentfernung erfreuen sich laut den Zahlen ebenfalls großer Beliebtheit.

Die Zahl der Männer, die nach einem “Daddy-do-over” suchen, um die Zeichen des Alterns abzuwehren, ist seit 2000 um 29 Prozent gestiegen. Die beliebtesten Verfahren sind aufgeführt

Der Körper des Chirurgen sagte, dass Väter daran interessiert sind, den “Vaterkörper” abzuwehren, den sie im Laufe der Jahre oder der Elternschaft gewonnen haben.

Sie bemühen sich auch um mehr Selbstvertrauen, um ihnen dabei zu helfen, sich zu behaupten und Karriere zu machen, sagte ASPS-Präsident Dr. Alan Matarasso.

Er fügte hinzu: „Offensichtlich erleben Männer nicht dieselben körperlichen Veränderungen wie Frauen während und nach der Schwangerschaft.

“Aber ihr Lebensstil ändert sich, was sich auf ihr Aussehen auswirken kann.” Er fügte hinzu: „Ernährungs- und Bewegungsmuster schwanken und sie schlafen nicht so viel.

„Männer bemerken, dass sich ihr Körper aufgrund des Alterns und der Elternschaft verändert, und es sieht in den Dreißigern und Vierzigern völlig anders aus. Das ist der Sinn eines Daddy-Do-Over. ‘

Ähnlich wie bei einer Mutti oder Mumien-Umarbeitung handelt es sich bei dem “Daddy-Do-Over” -Verfahren um eine Reihe von Vorgängen, die in einer einzigen Operation durchgeführt werden.

2018 wurden in den USA mehr als 200.000 chirurgische Eingriffe an Männern durchgeführt, 52.000 davon für die Nase.

WELCHE VERFAHREN WURDEN IN DEN USA BEI MÄNNERN GEMEINSAMER?
Kosmetische chirurgische Eingriffe Insgesamt männliche Eingriffe im Jahr 2018 % Veränderung ab 2017 % Veränderung von 2000
Brustverkleinerung 24.753 -8% 22%
Gesäßimplantate 130 -28% *
Gesäßstraffung 370 5 671
Wadenvergrößerung 377 0 *
Wangenimplantat 3,881 3 133
Kinnvergrößerung 9,583 10 5
Dermabrasion 10,486 -10 -27
Ohrenzucker 9.595 -5 -44
Augenlidoperation 31,494 -2 -45
Facelift 12,017 3 -21
Stirnlifting 4,608 -3 -64
Haartransplantation 16,840 17 -59
Lippenvergrößerung 1,237 5 433
Fettabsaugung 29,528 5 -43
Unterkörper heben 741 -5 *
Umformung der Nase 52,660 1 -65
Brustimplantate 700 * *
Oberschenkel anheben 486 2 121
Bauchstraffung 4,892 0 113
Oberarm heben 363 -1 *
Gesamt 214,741 0 -45
Kosmetische minimalinvasive Eingriffe Insgesamt männliche Eingriffe im Jahr 2018 % Veränderung ab 2017 % Veränderung von 2000
Botox 452,812 -3 381
Cellulite-Behandlung 4,721 -7 *
Chemisches Peeling 102,683 -4 -49
Laser-Haarentfernung 184,668 0 39
Laser-Hauterneuerung 75,584 3 250
Laserbehandlung von Beinvenen 29,505 3 40
Mikrodermabrasion 136,885 -4 59
Sklerotherapie 4,543 8 -83
Füllstoffe 100,702 5 101
Gesamt 1,092,103 -2 72
Gesamtsumme 1,306,884 -1 29
* Daten in diesem Jahr nicht verfügbar

Die Augenlidchirurgie belegte mit 31.500 den zweiten Platz, und die Fettabsaugung war die drittbeliebteste, doch beide hatten sich seit 2000 um mehr als 40 Prozent verringert.

Die Gynäkomastie, bei der es sich um Brustverkleinerung handelt, belegte mit mehr als 24.000 Eingriffen den vierten Platz, ein Plus von 22 Prozent seit 2000, und die Haartransplantation den fünften Platz, ein Plus von 17 Prozent seit 2017.

Andere Eingriffe wie das Heben des Gesäßes stiegen im Interesse – 370 Männer hatten das Verfahren, eine Verzehnfachung in 18 Jahren.

Dr. Matarasso sagte, dass männliche Patienten in gleichem Maße wie weibliche Patienten an nicht-chirurgischen Eingriffen interessiert sind, bei denen es sich um nicht-invasive Eingriffe wie Füllstoffe handelt.

Die Laser-Haarentfernung verzeichnete seit 2000 einen Anstieg von 39 Prozent und die Mikrodermabrasion, die das Auftreten von feinen Linien verringert, um 59 Prozent.

Fast eine halbe Million Botox-Eingriffe wurden letztes Jahr bei Männern durchgeführt, und mehr als 100.000 Männer erhielten Füllstoffinjektionen, um die Zeichen des Alterns zu verringern.

WELCHE VERFAHREN FÜR DAS GESICHT REDUZIEREN DIE ZEICHEN DER ALTERUNG?

Augenlidoperation: Blepharoplastyis zur Verbesserung der Lider mit Kapuze oder Erschlaffung entfernt überschüssige Haut oder Fett von den Augenlidern.

Facelift: Diese auch als Rhytidektomie bezeichnete Methode verbessert sichtbare Zeichen der Hautalterung im Gesicht und am Hals, einschließlich des Absackens der Haut oder der Wangen um Wange und Kiefer. Es gibt viele Arten, aber die meisten dauern ein paar Stunden.

Mikrodermabrasion: Dieses nicht-invasive kosmetische Verfahren verwendet feine Kristalle und ein Vakuum, um abgestorbene Hautzellen im Gesicht zu entfernen. Ziel ist es, die Wirkung von feinen Linien und kleinen Hautunreinheiten zu reduzieren. Der Eingriff dauert in der Regel weniger als 30 Minuten und es kann empfohlen werden, vier bis sechs Sitzungen zu absolvieren.

Botox: Botulinumtoxin ist ein injizierbares Mittel, das vorübergehend feine Linien und Falten im Gesicht reduziert oder beseitigt. Stirnrunzeln, Stirnfalten und Krähenfüße in der Nähe der Augen sind die beliebtesten Behandlungsbereiche.

Füllstoffe: Hautfüller können die Wirkung alternder Haut verbessern, die ihre Elastizität verloren hat. Ziel ist es, die Gesichtslinien zu verringern und das Volumen von Bereichen wie Lippen und Wangen wiederherzustellen.

Dennis, 59, ein Kreativdirektor aus New York City, fand es schwierig, in bestimmten Bereichen abzunehmen, obwohl er einen schlanken Körper hatte.

Er unterzog sich einer Kinnoperation, einer Fettentfernungsoperation an den Wangen und einem Augenlifting, um ein jugendlicheres, strafferes Aussehen zu erzielen.

Dennis, dessen Familienname nicht verraten wurde, sagte: „Ich war während meiner gesamten Karriere in Mode, und ich fühle mich gut, wenn ich durch den Raum gehe, und ich fühle mich nicht so, als würde ich in einem 25-köpfigen Raum 60 aussehen – bis 30 Jahre.

Ich trug immer Gewicht in Nacken und Kinn, und meine hängenden Augenlider ließen mich müder aussehen, als ich tatsächlich war. Ich habe durch die kleinen Änderungen, die ich vorgenommen habe, unerwartetes Selbstvertrauen gewonnen. ‘

Dr. Matarasso sagte: „Männer befürworten die Idee der Chirurgie mehr als zuvor.

Unabhängig vom Grund betone ich immer, wie wichtig es ist, ein Mitglied der American Society of Plastic Surgeons zu konsultieren.

‘Dank unserer einzigartigen Ausbildung und Qualifikation können wir kosmetische Eingriffe aller Art durchführen.

“Wir sind bestrebt, Patienten mit plastischer Chirurgie die sichersten Ergebnisse zu bieten, und wir möchten, dass sie beruhigt sind, wenn wir ihnen helfen, ihre ästhetischen Ziele zu erreichen.”

In Großbritannien geben Chirurgen an, dass Männer fast alle Arten von chirurgischen Eingriffen meiden, da sie den “natürlichen Vater” umarmen.

Stattdessen favorisieren sie nicht-invasive Gesichtsbehandlungen wie Augenlid- und Brauenlifting-Operationen, die 2017 um 25 bzw. 27 Prozent zunahmen, so die britische Vereinigung der ästhetischen plastischen Chirurgen.

WAS IST EIN MAMA-MAKEOVER UND WAS BETEILIGT ES?

Laut Experten stellen sich immer mehr junge Mütter nach dem Stillen kosmetische Behandlungen für sich selbst vor, da sie während der Schwangerschaft oder Stillzeit keine bekommen können.

Diese Eingriffe können kosmetischer oder chirurgischer Natur sein, wie z. B. eine Bauchstraffung oder Bruststraffung.

Sängerin Cheryl erreichte ihre spürbar glattere Gesichtsfarbe mit Hilfe eines umfassenden £ 2.000 ‘Mummy Makeover’, wie ein Experte letzte Woche behauptete.

Die 34-jährige Popstar strahlte und war knitterfrei, als sie die Türen zum neuen Cheryl’s Trust Center in ihrer Heimatstadt Newcastle öffnete.

Es veranlasste einige Fans zu “dem, was sie ihrem Gesicht angetan hatte” und behauptete, sie sehe “plastisch” aus.

Die Kosmetik-Krankenschwester Julie Brackenbury sprach exklusiv mit FEMAIL und schlug vor, dass sich die Mutter eines Kindes mit Eingriffen wie Wangeninjektionen mit Hautfüller, Lippenfüllern und Botox verwöhnt haben könnte, um ihr natürlich jugendliches Aussehen zu verbessern.

Miss Brackenbury von JB Cosmetic schlug vor, dass die Mutter eines Kindes kosmetische Behandlungen im Wert von insgesamt 2.000 GBP erhalten haben könnte:

Lippenfüller: £ 500

Wangenfüller: £ 500

Botox (Stirn, Augen, Mund): £ 450

Gesichtspeeling: £ 200

Feuchtigkeitsspendende Injektionen: £ 300

Hautpflege: £ 150pp

Gesamtbetrag: £ 2.100

.

The post Männer, die nach einem “Daddy-do-over” suchen, um die Zeichen des Alterns abzuwehren, sind seit 2000 um 29% gestiegen appeared first on Nachrichten Welt .

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: