Lasergeräte für Haare

  1. Laser-Geräte
    Kosten: $300 bis $15
    00 Laser für Haarausfall mag gimmicky klingen, aber laut Fusco, hatte sie Patienten ernten vielversprechende Ergebnisse, wenn sie Geräte wie die HairMax regelmäßig. "Sie haben es zwei-bis dreimal in der Woche genutzt und nach 26 Tagen Ergebnisse erzielt und den Einsatz weiter aufrechterhalten", sagt sie. Diese Arten von Lasern arbeiten in der Regel, indem sie leichte Energie direkt an die Haarfollikel mit dem Ziel der Stimulierung des Haarwuchses. Konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, um zu sehen, ob es eine Option für Sie sein könnte.
  2. Haartransplanationsk
    osten: 4.000 bis 15.000 Do
    llar Als Haartransplantationschirurg, der hunderte von Patienten mit Haarausfall erfolgreich behandelt wird, kann Rogers diese Option nicht genug empfehlen, und Fusco ist auch mit an Bord. "Die Haartransplantation ist eine dauerhaftere Option, die es uns ermöglicht, Haare aus dem Spenderbereich im hinteren Teil der Kopfhaut zu ernten und in Bereiche der Verdünnung über die frontale oder zurückgehende Kopfhaut zu verlegen", erklärt Rogers. "Die Ergebnisse sind in der Regel natürlich und herausragend; Der Plugg-y-Look von der Haartransplantation Ihres Großvaters ist ein längst vergangenes Phänomen. " Sie fügt hinzu, dass die Patienten auch nicht mehr als einen oder zwei Tage von der Arbeit ablassen müssen, da es sehr wenig Heilungsausfälle gibt.
  3. Haarstim
    Cost: $60 pro Mon
    at Laut dem New Yorker Dermatologen Dhaval Bhanusali ist Hair Stim die neueste Option für Dermatologen, die es ihnen ermöglicht, maßgeschneiderte verschreibungspflichtige Haarmedikamente für Patienten mit Zutaten zu verwenden, sonst Nicht verfügbar, einschließlich hochdosiertem Minoxidil, topischem Finasterid und Spironolacton, Retinosäure (was die Durchdringung verbessert), Kurkuma, Resveratrol und mehr. "Es ist jetzt eine Option für Patienten, die sonst keine Vorteile mit Topicals bekommen haben oder wegen Bedenken über Nebenwirkungen keine oralen Medikamente einnehmen wollten," erklärt Bhanusali. "Es startete in den letzten Monaten und ist eine weitere wichtige Option für Dermatologen, um für ihre Patienten zu vers
    orgen." Er US-amerikanische PRP und Stammzell-Behandlung Marktgröße wird erwartet, dass bis 2025 $183,3 Millionen in einem Zeitraum von 5,1% CAGR

Laut einem neuen Bericht von Grand View Research, Inc. Zu den Faktoren, die zum Wachstum dieses Marktes beitragen, gehören die Erhöhung des Krankheitsbewusstseins, die Erhöhung der Behandlungsrate und die zunehmende Einführung neuartiger Behandlungstherapien, die ein positives Patientenergebnis liefern. Darüber hinaus wird erwartet, dass niedrigere Fälle von negativen Nebenwirkungen durch diese Therapie die Nachfrage nach platelettreichem Plasma (PRP) und Stammzelltherapie anheizen.

Es wird erwartet, dass die Adoption der PRP und der Stammzelltherapie für Alopezie zunehmen wird, da die Zahl der Patienten, die neuartige Therapien gegenüber herkömmlichen Therapien bevorzugen, steigt. Darüber hinaus wird erwartet, dass kürzere Behandlungsdauer, schnelleres Haarwachstum und ein verbessertes Patientenergebnis die Nachfrage nach diesen Therapien im Prognosezeitraum ankurbeln werden.

Nach dem Behandlungstyp machten die PRP-Verfahren 2017 den größten Anteil von 58,1 Prozent in Bezug auf das Verfahrensvolumen aus. Aufgrund niedrigerer Preise für PRP-Verfahren entfielen 2017 jedoch die Stammzelltherapieverfahren auf den dominierenden Umsatzanteil im Wert von 70,1 Millionen US-Dollar. Durch den Endverbrauch entfielen 2017 85,0 Prozent des gesamten Marktumsatzes auf das Segment dermatologische Kliniken, was im Vergleich zu den Krankenhäusern die geringeren Therapiekosten ausmachte.

Die Wettbewerbslandschaft umfasst Kliniken wie Orange County Hair Restoration Center, Hair Sciences Center of Colorado, Evolution Hair Loss Institute, Savola Aesthetic Dermatology Center, PLC, NovaGenix, Virginia Surgical Center, und Hair Transplant Institute of Miami.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: