WIE DIE ROBOTIC HAIR TRANSPLANT WARUM?

WIE DIE ROBOTIC HAIR TRANSPLANT WARUM? Die
neue Technik, die nun erstmals in Großbritannien erhältlich ist, nutzt präzisionsfokussierte Technologie, um nur die hochwertigsten Haarfollikel auszuwählen, um dünnere Skkalpen wieder aufzufüllen.
Nach der Ernte werden die Haare in die Ballast-oder Verdünnungsbereiche der Kopfhaut implantiert.
Zum einen verwendet der Chirurg spezielle Technik, um das Gebiet zu entwerfen und abzubilden, das die Transplantationen erhalten wird.
Das Robotersystem hilft ihnen dann dabei, das neue Haar in Verdünnungsbereiche zu platzieren und gleichzeitig das vorhandene gesunde, dauerhafte Haar zu schützen.
Experten sagen, die Behandlung sei genauer, schneller und weniger schmerzhaft als normale Haartransplantationen.
Samantha sagte, dass niemand wirklich bemerkt habe, dass ihre Frisur zurückgehe, da sie immer eine Randale getragen habe-fügte aber hinzu, dass sie ihr Vertrauen zu beeinträchtigen begreifte.
"Niemand hat wirklich verstanden oder gar gewusst, weil ich Bangen hatte", sagte sie. "Aber es war das, was ich mir bewusst war.
"Ich habe es vermieden, im Urlaub im Meer zu tauchen. Es hat mich daran gehindert, die Dinge zu tun, die ich ge
liebt habe. ' Samantha glaubt, dass ihre zurückgehende Frisur durch jahrelanges Tragen eines Helms beim Reiten verursacht wird.
"Ich fahre seit meinem siebten Lebensjahr, und um einen Helm zu tragen, musst du alle Haare wieder in einem Haarnetz kratzen", erklärte sie. "Es verursacht massiven, massiven Druck auf die Haarlinie". Saman
tha sagte, die robotische Haartransplantation habe insgesamt sieben Stunden gebraucht, um sie zu vollenden, wobei Grafts zunächst vom Hinterkopf genommen wurden.
Sie beschrieb den Prozess und erinnerte sich: "Es war nervenaufreibend. Es war eine ziemlich beängstigende Erfahrung, aber jeder war schön.

Samantha (vor der Transplantation) beschrieb, wie sie sich "bewusst" fühlte, was ihre zurückgehende Haarlinie, und pflegte, einen Rand zu haben, um den Haarausfal
l zu verbergen. "Ich hatte Lokalanästhesie um den Hals und den Hinterkopf, aus dem sie die Haare extrahierten. Das war wohl das schmerzhafteste bisschen.
"Sie extrahierten dann die Haare, und sobald sie das taten, überprüften sie die Gräben, um zu sehen, wie machbar es war, sie wieder einzustecken.
"Ich hatte mehr Lokalanästhesie in der Gegend an der Front, wo sie die Haare hineinstecken würden." Sie f
uhr fort: "Der Chirurg pinnte dann den Bereich, in den die Transplantationen eingesetzt werden sollten.
"Sie haben dann Netflix für mich angesetzt, und ich habe mir einen Film angesehen, während sie die Transplantationen implantierten. Ich denke, sie haben am Ende etwa 900 Transplantationen
verwendet ". Samantha sagte, sie sei mit dem Ergebnis bereits zufrieden, obwohl es mindestens ein Jahr dauern werde, bis sie das Endergebnis sehen werde.
"Es ist ein langer Prozess, aber im Moment sieht man wirklich die Haare wachsen", sagte sie.
"Weil ich natürlich Brünette bin, sieht es fast schwarz aus." D
r. Reza Nassab kommentierte das Verfahren: "Haartransplantationen sind eine langfristige Investition, so dass die Endergebnisse, die Sie erst etwa ein Jahr bis 18 Monate nach der Behandlung sehen werden.
"Die häufigste Patientin, die wir sehen, sind Männer, obwohl wir einen Anstieg der Patientinnen beobachten, die ebenfalls in unsere Klinik kommen."

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: