"FUE hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Techniken

"FUE hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Techniken", sagt Dr. Raghu Reddy von der Privatklinik in der Harley Street, London-ein Mann, der Jahre damit verbracht hat, die Technik zu perfektionieren und 500 Transplantationen pro Jahr durchführt. "Es ist einfacher, weniger schmerzhaft, minimal-invasiv und es gibt keine Nähte oder Narben-wichtig, wenn Sie Ihre Haare kurz tragen wollen." Da die Haare in die gleichen Schlitze transplantiert werden, die frühere Schächte enthielten, gibt es eine bessere ' Aufnahme ' und es sieht auch natürlicher aus.

Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, dauert etwa acht Stunden und die Erholungsrate ist schnell (die meisten Kopfhaut haben in etwa 10 Tagen geheilt). Nach 10 Monaten werden etwa 90 Prozent der transplantierten Haare "eingenommen" haben. Die Kosten variieren, aber es klappt bei etwa 2,50 bis £3 pro Haar, so dass Sie wahrscheinlich einen Ersatz von 9.000 Pfund benötigen, um ernsthaft darüber nachzudenken. Doch für diejenigen, die es hatten, scheinen die Ergebnisse nichts weniger als lebensverändernd zu sein.

Paul Jankowski, ein 48-jähriger Ingenieur aus London, bereut es nicht, FUE zu haben. "Es ist erstaunlich, wie gut es dich über dich selbst fühlt", sagt er. "In der Tat habe ich gehört, dass viele Leute süchtig werden und immer wieder für mehr gehen." Obwohl er nicht ganz so stolz war wie Rooney (er erzählte nur seiner Frau und ein paar engen Freunden, weil er nicht wusste, wie die Ergebnisse aussehen würden), dauerte seine FUE-Operation acht Stunden und bestand darin, dass 3.000 Haare von knapp über seinen Ohren transplantiert wurden.

"Ich hatte andere Behandlungen ausprobiert, wie Minoxidil, aber eine Transplantation war immer im Hinterkopf. Erst als ich über FUE las, habe ich mich endlich dazu entschlossen, da es eine weniger schmerzhafte Option zu sein schien. " Und tat es weh? "Es war unbequemer als schmerzhaft", sagt er. "Aber die Krähchen heilen in Tagen. Ich habe eine Auszeit von der Arbeit gebucht, aber am zweiten Tag war ich nicht besorgt darüber, dass die Leute meine Kopfhaut sahen. '

Wenn ich als folkloristisch herausgeforderter Mann spreche (meine Haare haben sich vor etwa 10 Jahren von meiner Kopfhaut scheiden lassen), würde ich dann FUE in Betracht ziehen? Ich kann mir nicht vorstellen, mich durch die Qual zu versetzen, nur damit ich wieder das Vergnügen eines Quiz habe. Und ich habe noch einen anderen Vorbehalt-ich hasse die Idee einer Welt ohne Baldies. Man denke nur: Kein Patrick Stewart, kein Onkel-Fester, keine Bond-Bösewichte.

Aber jetzt gibt es kein Zurück mehr. Da die Haarsanierung nicht mehr tabu ist, ist der Himmel die Grenze. "Der männliche Wunsch, begehrenswert zu sein, hat sich als völlig unbändig herausgestellt", sagt Mark Simpson. "Männer fallen heute über sich selbst, um ein Vermögen auszugeben, Schmerzen zu erleiden und gelegentlich Spott zu ertragen, wenn sie auf der Suche nach dem Aussehen fabelhaft aussehen."

Ryan Giggs "für die Behandlung von Glatzgleichheit" ausgegeben

Ryan Giggs hat bis zu 30.000 Pfund für die Behandlung von Glatzenbildung ausgegeben, es wurde unter Behauptungen veröffentlicht, Stress könnte seine Haare fallen lassen.

Der 37-jährige Flügelspieler Manchester United begann Haarersatz-Behandlung in einem Studio in Manchester vor zwei Jahren in einem Versuch, zu verhindern, dass er kahl, wurde behauptet.

Im März gab Giggs Berichten zufolge sogar 14.000 Pfund für eine Tricostym-Maschine aus, die mit 20 Lasern die Kopfhaut massiert und das Haarwachstum fördert, damit er sich zu Hause behandeln konnte.

Doch es gab Spekulationen, dass der Haarausfall des walisischen Mittelfeldspielers nach einer Reihe schädlicher Vorwürfe über sein Privatleben in den vergangenen Wochen auf Stress zurückzuführen sein könnte.

Giggs, der mit seiner Frau Stacey zwei Kinder hat, war vor zwei Wochen öffentlich als Fußballer mit einer Super-Anordnung genannt worden, die die Veröffentlichung von Details einer angeblichen Affäre mit Imogen Thomas, dem Reality-TV-Konkurrenten, verhindert.

Seitdem hat er sich mit Behauptungen konfrontiert gesehen, dass er eine achtjährige Beziehung zu seiner Schwägerin Natasha Giggs hatte und Sex mit einer dritten ungenannten Frau hatte.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: