Haarauswahl für Haartransplantation

Haarauswahl

Strip-Methode: Die Streifen-Methode ermöglicht es, das beste Spenderhaar zu wählen. Durch die Ausnahme von Spenderhaaren aus dem Hinterkopf, die bei den meisten Männern nie ganz kahl werden, ist das Spenderhaar resistent gegen die schädlichen Wirkungen von Testosteron. Das Testosteron-Hormon ist für den genetischen Haarausfall verantwortlich. Dieses gesunde Spenderhaar kümmert sich nicht um seinen neuen Standort und bleibt an seinem Platz, da sein genetisches Material sie widerstandsfähiger gegen Haarausfall macht.

NeoGraft®-Methode: Spenderhaare werden oft aus dem breiteren Schädelabschnitt entnommen, und theoretisch auch anderswo am Körper. Abwechslung führt nicht in Qualität, da zufällig ausgewähltes Haar nicht unbedingt resistenter gegen Haarausfall ist.

Nachsurgium Hair Style

Strip-Methode: Während es ein paar Tage dauert, bis der Schnitt an der Spenderstelle heilt, ist das umliegende Haar von der Streifenmethode nicht betroffen. Es ist kein Haarschnitt oder eine Änderung des Styling nötig.

NeoGraft®-Methode: Bei großen Haartransplantationen muss der gesamte Spenderbereich rasiert werden, um auf die Follikel zuzugreifen. Vielleicht müssen Sie eine neue Frisur für eine Weile zu sportlichen.

Narben

Strip-Methode: Während es einen kleinen linearen Schnitt, der aus der Ernte resultiert, ist es in der Regel durch Ihr Haar bedeckt. Außerdem wird bei den nachfolgenden Eingriffen die erste Narbe komplett entfernt. Bei der Streifenmethode bleibt unabhängig von der Anzahl der Eingriffe dem Patienten nur ein Einschnitt.

NeoGraft®-Methode: Wenn die erste NeoGraft®-Sitzung 2.000 Transplantationen erfordert, haben Sie 2.000 winzige runde Narben. Wenn es Folgeverfahren gibt, wird sich diese Zahl verdoppeln, verdreifachen usw. Mit jeder weiteren Sitzung erhöht sich die Narbenbildung mit der NeoGraft®-Methode.  Außerdem, wenn der genetische Haarausfall anhält oder Sie mehrere Verfahren erfordern, können Tausende von feinen Narben im dünneren Spenderbereich sichtbar werden.

HAIR TRANSPLANT PROCEDURES HAVE COME A LONG WAY

 Das dünnere und zurückgehende Haar gefällt niemandem – außer Sir Patrick Stewart, der es auf jeden Fall abzieht. Wenn Sie jedoch nicht der sagenumwobene Schauspieler sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Ihre Optionen sind, wenn es um Haar-Ersatz kommt. Zum Glück hat die Transplantationstechnik in den vergangenen Jahrzehnten einen großen Weg zurückgelegt. Ungeschickte Haarstecker und ältere Techniken wurden durch automatisierte Technologie und wissenschaftliche Durchbrüche ersetzt, die die Welt der Haartransplantation revolutionieren sollen.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: