Dr. Shahmalak

Ergänzungen können dazu beitragen, die Haargesundheit zu verbessern ", sagt Dr. Shahmalak," aber in der Regel nur, wenn Haarausfall auf einen Mangel zurückzuführen ist. Zum Beispiel kann Haarausfall durch Anämie durch die Einnahme von Eisenpräparaten reduziert werden. Ich empfehle Watermans GrowPRO Haar-Vitamine, die groß wäre, um die Gesundheit der Haare zu steigern und zu produzieren, dick gesundes Haar. ' Was ist mit den Produkten? Könnte Ihre trockene Shampoo-Gewohnheit das sein, was Ihren Haarausfall verursacht? Dr. Shahmalak denkt nicht und sagt: "Da der Haarausfall in erster Linie auf hormonelle und gesundheitliche Veränderungen zurückzuführen ist, gibt es keine besonderen Produkte, die ich empfehlen würde, zu vermeiden. Allerdings gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um die Chance auf Haarausfall zu reduzieren, wie sich selbst aktiv und gesund zu halten. "Bewegung hilft nicht nur, Ihre allgemeine Gesundheit und Herz-Kreislauf-Festigkeit zu verbessern, sondern erhöhte Durchblutung in die Kopfhaut liefert Sauerstoff und Nährstoffe zu Haarfollikeln, die helfen können, Ihre Kopfhaut und Haare gesund zu halten. Stoppen Rauchen, Vermeidung von harten Bleichen und Perming von Haaren und nicht tragen Haare zurückgezogen in enge Stile kann auch dazu beitragen, die Chance auf Haarausfall zu reduzieren. Was die Produkte angeht, empfiehlt Dr. Shahmalak GROWMe Shampoo und Conditioner von Watermans. Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die eingenommen werden können, um weiteren Haarausfall zu verhindern und das Haarwachstum zu fördern, wie Finasterade und Minoxidil. Diese Medikamente stimulieren Haarfollikel, um neue Haare zu schaffen und die Follikel vor den Auswirkungen wachstumsreduzierender Hormone zu schützen. Diese Medikamente müssen jedoch von einem Arzt verschrieben werden. Und wenn das alles nicht funktioniert? Das ist, wenn die Leute eine Operation in Betracht ziehen. Dr. Shahmalak sagt: "Haartransplantationen mit Haarausfall (Follicular Unit Transplant) sind eine großartige Daueroption für weiblichen Haarausfall. Dabei werden einzelne Haarfollikel aus weniger sichtbaren Bereichen der Kopfhaut entfernt und in Verdünnungs-oder Ballenbereiche transplantiert. Das transplantierte Haar kann in bestimmten Bereichen der Kopfhaut platziert werden, wo der Haarausfall besonders auffällig ist, oder über die Kopfhaut gelegt werden, um das Haar im Allgemeinen dicker aussehen zu lassen. " Wenn Sie eine Haartransplantation in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Ihr Chirurg über die entsprechende Erfahrung und Qualifikation verfügt und bei einem Körper wie der British Association of Hair Restoration Surgery registriert ist.

Dünne oder Balding Haar? 5 Dinge, die man über neue Vorteile in der Haar-Restaurationstechniken wissen kann

(NIH), der Durchschnittsmensch verliert rund 100 Haare pro Tag. Für die meisten Menschen wachsen diese Haare zurück, aber für Millionen von Menschen tun sie das nicht, was zu einem Problem führt, das dazu neigt, dass sie sich selbstbewusst über ihr Aussehen fühlen. Die gute Nachricht ist, dass es Optionen für diejenigen, die Haarausfall erleben, einschließlich Haarwiederherstellung.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: