Arzt für Diebstahl der Haartransplantationsmaschine Design gehalten

Arzt für Diebstahl der Haartransplantationsmaschine Design gehalten

SURAT: In einem ersten Fall seiner Art hat die Polizei Surat einen Arzt festgenommen, weil er einen anderen Arzt das patentierte Design einer Haartransplantationsmaschine gestohlen hat. Die Klage wurde gegen den Angeklagten von einem anderen Arzt unter den IPC-Sektionen 380, 196 und 120-B eingereicht). Der Beschuldigte durfte nach der Erfassung seiner Aussage gehen, da ihm bereits ein Amtsgericht eine vorausschauende Kaution gewährt hatte.
Der plastische Chirurg Dr. Pradipsinh Atodariya behauptet, eine Haartransplantationsmaschine entwickelt und entworfen zu haben, durch die mehrere Haartransplantationen gleichzeitig möglich sind.
Magan Vasava stahl jedoch die Bilder der Maschine und übergab sie Dr. Mayur Lekhadia. Nachdem er die Bilder von der Maschine bekommen hatte, erklärte sich Lekhadia zum Entwickler der Maschine im Internet. Er erhielt eine vorausschauende Kaution, nachdem die Beschwerde gegen ihn eingereicht wurde. Er stellte sich am Donnerstagabend vor der Kriminalitätsstelle vor. Er wurde offiziell festgenommen und dann wieder freigelassen, nachdem seine Aussage aufgezeichnet worden war.
"Wir haben Ermittlungen in dem Fall begonnen. Wir haben Lekhadia gebeten, am 22. Oktober im Gericht anwesend zu sein. Wir planen, seine Überreste zu suchen. Wir sind auf der Spur von Beschuldigten Vasava und hoffen, ihn bald zu fangen ", sagte Polizeiinspektor NP Gohil von Kriminalzweig.
A-Z über Haartransplantation

Die Haartransplantation ist eine künstlerische, chirurgische Umverteilung der permanenten, langlebigen Haarfollikel, die aus den Spenderdominanten, nämlich dem Rücken und den Seiten des Kopfes, in die Ballungsräume der Kopfhaut entnommen werden.
Diese langlebigen Haarfollikel werden in die Ballungsräume der Kopfhaut transplantiert. Bei den aktuellen mikrochirurgischen Technologien führt dies zu einem sehr natürlich erscheinenden Haarwachstum in den kahlen Kopfhaut. Dr. Arvind Poswal, MBBS (AFMC), MIMA, Hair Transplant Surgeon in Delhi deodiert das "Wunderverfahren" und die damit verbundenen Risiken.

Konsultieren Sie einen Experten: Es ist wirklich wichtig, sich mit dem Chirurgen zusammenzusetzen und eine komplette Bewertung zu haben, um festzustellen, ob Sie ein guter Kandidat für die Haartransplantation sind. Versuchen Sie, den richtigen Experten zu wählen.

Art des Haares und des Ergebnisses: Die Haarfarbe, die Textur der Haare, wie sie gerade oder lockig ist, kann das Ergebnis in signifikanter Weise beeinflussen. Der Kandidat mit helleren blonden Haaren ergibt generell ein besseres Ergebnis als eine Person mit feinen, geraden, schwarzen Haaren.

Verschiedene Haartransplantationsverfahren: Follikuläre Einheit Haartransplantation (FUHT) und Follicular Unit Separation Extraction (FUSE) sind die weit verbreiteten Techniken im Bereich der Haartransplantation.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: