Glatze Heilung schickt Männer in die Türkei

Balzesäure schickt Männer in die Türkei

Immer mehr Männer aus arabischen Ländern und Europa fordern Ärzte in der Türkei auf, dünne Bärte, Schnurrbart und Haupthaar mit Transplantationen auszufüllen.

Selahattin Tulunay, eine türkische plastische Chirurgin, sagt, dass etwa 50 Araber, die eine Haarbehandlung suchen, jeden Tag in Istanbul ankommen.

ISTANBUL//Tarik reiste von seiner Wohnung in Abu Dhabi nach Istanbul, um ein ganz persönliches Problem zu lösen. Der 28-Jährige bat einen Arzt in Istanbul, seine Hauptwache, die wegen vorzeitigen Haarausfalls dünn geworden war, wieder herzustellen.

"In ein oder zwei Monaten wird es kein Problem mehr geben", sagte Tarik, nachdem er in diesem Monat in Istanbul eine Haartransplantation erhalten hatte. "Die Operation hat drei Tage gedauert, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis", fügte er, schallender Jubel hinzu.

Tarik ist nicht allein. Immer mehr Männer aus arabischen Ländern sowie aus Europa fordern Ärzte in der Türkei auf, dünne Bärte, Schnurrbart und Haupthaar mit Transplantationen auszufüllen. Die florierende Tourismusindustrie der Türkei biete eine Kombination aus hochwertiger Behandlung, günstigen Preisen und der Attraktivität eines beliebten Reiseziels, sagen Ärzte und Patienten.

Irfan Atik, ein türkischer Reiseveranstalter, der sich darauf spezialisiert hat, Besuche von Patienten aus dem Ausland für Haartransplantationen in der Türkei zu arrangieren und Tarik nach Istanbul gebracht hat, sagte, viele Araber bevorzugten die Türkei, weil sich das Land ihnen nicht fremd fühlte.

"Das ist ein muslimisches Land, sie fühlen sich hier wohl, sie fühlen sich zu Hause und nicht wie Ausländer", sagte Atik. Er sagte, er habe vor zwei Jahren damit begonnen, die Besuche für Menschen zu organisieren, die Haartransplantationen suchten, als er in seiner Arbeit als Reisebüro erkannte, dass eine wachsende Zahl seiner Klienten nach einer Haarbehandlung suchte.

Bei dem Eingriff werden Haare aus dem Hinterkopf mit ihren Wurzeln aufgenommen und auf den oberen Teil des Patientenkopfes, Wangen, Kinn oder über seine Oberlippe gepflanzt. Eine volle Haartransplantation kann Tage dauern, während Transplantationen zur Stärkung des Barts oder der Mundschmerzen in mehreren Stunden durchgeführt werden können.

Selahattin Tulunay, eine türkische plastische Chirurgin in Istanbul, die eine Haarbehandlung anbietet und viele ausländische Patienten hat, sagte, Männer hätten viele Gründe, nach qualitativ hochwertigen Haartransplantationen zu suchen.

"Manche sagen, sie werden bei der Arbeit nicht ernst genommen", sagte er in seinem Büro im gehobenen Nisantasi-Viertel auf Istanbuls europäischer Seite.

Es gibt keine offizielle Statistik darüber, wie viele Ausländer für Haartransplantationen in die Türkei kommen, was 2.000 bis 4.000 Euro kostete (9.500 bis 19.000 DH), aber Dr. Tulunay sagte, dass die Nachfrage arabischer Patienten, von denen die meisten ihn über das Internet kontaktieren, seit etwa einem Jahr stark gestiegen sei. .

"Im Schnitt sind es etwa 50 Araber, die täglich eine Haarbehandlung in Istanbul suchen", schätzte er.

"Wir bieten gute Qualität und gute Preise", sagte er. "Sie kommen hierher, bleiben vier Tage oder eine Woche, machen ein wenig Sightseeing und gehen wieder nach Hause."

Dr. Tulunay wies als unwahre türkische Presseberichte über eifrige arabische Patienten zurück, die in türkischen Haartransplantationskliniken mit Bildern von Ibrahim Tatlises auftauchten, einem prominenten türkischen Sänger mit einem markenfarbigen, schillenschwarzen Schnurrbart in ihren Händen. "Die Medien haben übertrieben", sagte er.

"Es ist kein Macho-Problem, es ist ein echtes Bedürfnis. Ich habe hier Männer herangewachsen und geweint. "

Der Reiseveranstalter Atik sagte, einige jüngere Kunden wollten ihre Chancen auf eine Ehefrau verbessern. Für andere ging es um Selbstvertrauen. "Wenn man morgens in den Spiegel schaut, will man mögen, was man sieht", sagte er.

Haare seien ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeit und des Aussehens einer Person, sagte Atik. "Warum kämmen Sie morgens die Haare?" Er sagte, 99 Prozent seiner Patienten suchten nach Transplantationen, um ihre Haupthaar zu füllen, und nur wenige Menschen kamen wegen Bärte oder Schnurrbart.

Herr Atik sagte, die Wahl des richtigen Arztes sei entscheidend. "Vertrauen ist sehr wichtig", sagte er.

Viele Patienten reden nur ungern öffentlich über ihr Haarproblem. Tarik, der 28 Jahre alte Mann aus Abu Dhabi, erklärte sich bereit, nur telefonisch interviewt zu werden und würde nur seinen Vornamen nennen. Dr. Tulunay zitierte einen Patienten mit den Worten, er habe "wie ein Kind ausgesehen," weil es an Gesichtsbehaarungen fehlte.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: