4 Frauen teilen ihre Geschichten über die Aufbewahrung von kosmetischen Chirurgie im Ausland

4 Frauen teilen ihre Geschichten über die Aufbewahrung von kosmetischen Chirurgie im Ausland

Kosmetikchirurgie Tourismus, Eitelkeitsreisen — wie immer Sie es nennen wollen, die Zahl der Menschen, die sich für plastische Chirurgie im Ausland entscheiden, ist auf dem Vormarsch. Schätzungen jedes Jahr, während Erwachsene zwischen 25 und 34 Jahren die vertrauenswürdigste ausländischen Schönheitschiruren-Kliniken sind — und nach Ansicht der Chirurgen vor allem Frauen ihre Flüge buchen.

Beliebte Reiseziele sind die Türkei, Tunesien, die Dominikanische Republik und die Tschechische Republik, laut dem Berater für Plastik und Rekonstruktiven Chirurg am King es College Hospital sowie der in London ansässige plastische Chirurg Roberto Viel. Aber warum nicht wählen Sie zu Hause?

"Ein Großteil der Attraktivität bei Reisen ins Ausland für kosmetische Chirurgie sind die geringeren Kosten", sagte Jack Duckett, Senior Consumer Lifestyles Analyst bei Mintel. "Wie vieles ist auch die kosmetische Chirurgie im Ausland oft viel billiger", ergänzt Dr. Cavale. "Zum Beispiel ist die Operation in der Türkei weniger als die Hälfte der Kosten im Vergleich zu Großbritannien." Dr. Viel erwähnt auch, dass der Anstieg daran liegen könnte, dass es kein Stigma mehr gibt, das mit der plastischen Chirurgie verbunden ist. "Die Menschen neigen dazu, sehr offen über ihre Behandlungen zu sein, mit Freunden und Familie zu sprechen und sogar darüber in sozialen Medien zu posten," sagt er, während Duckett vorschlug, dass die Popularität auch diesen Ländern zugeschrieben werden könnte, die ein Urlaubserlebnis während der Erholungszeit. Poolside Negroni Post-nose Job? Kein Wunder, dass viele es als eine der besseren Möglichkeiten zur Erholung sehen.

Dr. Cavale punktet die Bauchspeicheldrüse, Brustvergrößerung, Po-Implantate, Füllstoffe und Fetttransfers sowie die Brachioplastik (Armaufzüge) zu den häufigsten Verfahren, die im Ausland gebucht werden. Aber hier ist die Frage nach dem Dollar: Ist sie wirklich so sicher, wie einige von uns glauben?

"Die meisten Länder sorgen dafür, dass bei jeder Operation ein hohes Maß an Qualität gewährleistet wird, aber das ist nicht überall der Fall", sagt Dr. Viel. Laut Dr. Cavale ist ein Teil des Problems nach der Operation so schnell nach Hause zurückzukehren, wie es einige Frauen tun — in der Regel ein bis zwei Wochen. Über einen Zeitraum von fünf Jahren hat er 24 Frauen gesehen, die nach einer Schönheitsoperation im Ausland schwere Probleme hatten. "Wenn man einmal nach Hause Probleme hat, kann es sehr schwierig sein, dann ahold von seinem Chirurgen zu bekommen", erklärt er. "Schließlich landen viele dieser Frauen in ihrer lokalen NHS-Abteilung. Es kann auch ein Problem mit der Qualität geben, wie bei Brustimplantaten, und mit der Behandlung von Infektionen, weil Bakterien auf der ganzen Welt unterschiedlich sind. "

Die anhaltende Neigung deutet jedoch darauf hin, dass sich Frauen nicht abschrecken lassen. "Wer eine Behandlung erwägt, sollte die Klinik und den Chirurgen erforschen, um so viel wie möglich über die Beglaubigungen und den Ruf herauszufinden, wen er sieht", rät Dr. Viel. "Es ist auch zwingend erforderlich, eine Konsultation mit dem Chirurgen durchzuführen, der die Prozedur im Voraus durchführt, um sicher zu sein, dass sie Sie für die Operation qualifizieren und den Eingriff im Detail erklären, einschließlich Komplikationen. Denken Sie daran, auch wenn — es wenig bis gar keine Follow-ups geben kann, und wenn Komplikationen auftreten, können Sie sich schwer tun, einen örtlichen Chirurgen zu finden, der helfen wird. " Im Vorfeld kommen vier Frauen vor, die man im Ausland unter das Messer gehen will.

Leave a Reply

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: