Jenseits von "metrosexual"

Jenseits von "metrosexual"

Aber es ist eindeutig eine kulturelle Verschiebung im Spiel, auch — eine neue Phase in der metrosexuellen Bewegung, wenn man so will.

"Männer folgen Frauen und fangen an, die Trends zu verfolgen," fügt Aydin hinzu und stellt fest, dass in den letzten Jahren gab es eine Verschiebung hin zu mehr Rhinoplastik zusätzlich zu Haartransplantationen.

Männer seien nahe dran, Frauen in Sachen Nasenjob zu übertreffen, sagt er.

Soziale Medien sind ein weiterer Faktor.

Die Brüder Abdullah und Majid Alfaraj nehmen nach ihren Haartransplantationsverfahren die Stätten von Istanbul auf. (Turgut Yeter/CBC) "Männer, die sich bisher nicht um sich selbst gekümmert haben, haben schnelleren Zugang zu Männern in anderen Ländern. Sie sehen ihre Vorbilder in sozialen Medien und sagen: "Warum bekomme ich das nicht hin? Warum kümmere ich mich nicht um mich selbst? " ", sagt Aydin.

Gottesdienste, die sich an Männer richten, die sich verwöhnen lassen wollen, gibt es überall, auch in Ländern, in denen Männer als Macho bekannt sind. Traditionelle Barbershops in der Türkei, auch Budgetläden, haben Wachs-und Gesichtsmasken zu einem Teil ihrer regelmäßigen Dienste gemacht.

80 Prozent des Geschäfts von Aydin stammen von Haartransplantationen.

Sein Büro habe kürzlich einen Patienten aus Kanada gesehen, aber die Mehrheit der Klienten außer Arabern komme aus Holland, Italien, Russland und England, sagt er. Nordafrika ist ein wachsender Markt.

Die Politik hat Einfluss darauf, woher die Klienten kommen. Die jüngste Kluft zwischen der türkischen und der israelischen Regierung hat die Flut von Israelis verlangsamt, die einen Großteil der Patientenlisten ausmachen. Arabische Touristen füllten die Lücke schnell.

Interessanterweise sagt Hamid, dass die Israelis wollten, dass Haare anderswo implantiert werden. Nicht auf ihren Kopfhaut, sondern auf ihrer Brust.

Majid Alfaraj dreht sich alles um seinen neuen Haarkopf.  Er sagt, er habe sich dem Verfahren für seine Frau unterzogen, aber sie weiß nicht, dass er es geschafft hat.

"Es wird eine Überraschung für sie", sagt er. "Du kennst Frauen wie jüngere Jungs."

Suchen Sie eine Haartransplantation? Dieses Land führt im Geschäft mit der Ernte von Haaren.

Eine Krankenschwester arrangiert die vom Kopf eines Patienten geernteten Transplantationen. Die Gesamtzahl der geernteten Gräber liegt bei etwa 4.000 und muss dem Patienten selbst gehören. (Emanuele Satolli)

Mit einem Geschäftswert von einer Milliarde Dollar im Jahr 2014 ist die Türkei das weltweit führende Land für Operationen bei Haartransplantationen. Die durchschnittlichen Kosten für eine Haartransplantationsoperation in der Türkei liegen zwischen 1.700 und 2.000 Dollar, während die gleiche Operation in Großbritannien oder den USA. Könnte bis zu 25.000 Dollar kosten.

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

error: Content is protected !!