Krankenhaus, das Sie erwägen, für Haartransplantation sollte mit medizinischen Einrichtungen verbunden sein.

Finden Sie heraus, ob die Klinik oder das Krankenhaus, das Sie in Betracht ziehen, mit medizinischen Einrichtungen in Ihrem Heimatort verbunden sind, die Ihnen helfen können, wenn Sie eine unerwartete Nachbehandlung postoperativ benötigen.

Ihre Krankenkasse wird Sie wahrscheinlich nicht für die Wahl-kosmetische Chirurgie zu erstatten, und es kann nicht abdecken, dass Komplikationen, die entstehen können, wenn Sie zu Hause sind. Informieren Sie sich, bevor Sie gehen.

Vor allem die Forschung vor einer Entscheidung.

Medizintourismus unterzieht sich Hair-Raising Erfahrungen

Türkische Schnurrbart sind für Medizintouristen, insbesondere Männer aus dem Nahen Osten, Europa und Asien, zur Wut geworden.

Die türkische Wirtschaft bekommt ein Facelift, eine Art Haarwerferfahrung, die nicht nur das Wachstum von Schnurrbarrn über der Oberlippe, sondern auch die Gewinne im boomenden Medizintourismus des Landes fördert. Lange als Ziel für die folkloristisch herausfordernden Menschen favorisiert, bieten die kosmetischen Chirurgen in der Türkei seit Jahren Haarimplantate an, die sich an die Spitze boten. Jetzt, Schnurrbart Transplantationen für das Gesicht sind immer beliebter, sagen kosmetische Chirurgen und Tourismusagenturen, da Männer aus dem Nahen Osten, Europa und Asien nach Istanbul kommen, um eine virile Ergänzung für ihre oberen Lippen zu suchen.

Das Verfahren verwendet eine Technik namens Follikel-Haar-Extraktion, bei der Ärzte entfernen Cluster von Haaren aus den hirsuten Bereichen des Körpers und implantieren sie entlang der Lippe oder Wangen, um einen Schnurrbart oder Beben einen Bart zu vergrößern.

Die Operation, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, dauert etwa fünf Stunden und kann bis zu 5.000 Dollar kosten, sagen kosmetische Chirurgen. Die Agenturen für Medizintourismus haben begonnen, "Transplantationspakete" anzubieten, die Gesichtshaar-Operationen mit einem Shoppingurlaub in Istanbul oder einem Rückzugsort am Strand an der Mittelmeerküste verbinden.

Die meisten Kunden sind nach Angaben von Chirurgen Ausländer, da die Entstehung der Türkei als Ort für Gesichtshaar-Transplantationen kommt, da die Zahl der Türken, die Mustschmerzen tragen, stark zurückgegangen ist.

Selahattin Tulunay ist einer der Chirurgen, die von diesem verflachten Boom profitieren. Von seiner Chirurgie-Klinik in einem gehobenen Viertel, das als Istanbuls Beverly Hills bekannt ist, hat Dr. Tulunay vor zwei Jahren Gesichtsfollikeltransplantationen begonnen und sagt nun, dass er bis zu 60 solcher Operationen im Monat absolviert.

"Der Schnurrbart macht ein Comeback", erzählte er dem Wall Street Journal, als er durch ein Fotoalbum blätterte, das seine wertvollsten Kreationen zeigt. "Wenn der Schnurrbart eines Mannes nicht wächst, will er wissen, dass er einen als Zeichen der Männlichkeit haben kann. Unsere Kunden wissen, dass wir, wenn sie zahlen, die Ergebnisse liefern können. "

Ein 34-jähriger Geschäftsmann aus Erbil im Nordirak sagte, er sei nach Jahren niedrigen Selbstwertgefühls über das lückenhafte Haarwuchs an seiner Oberlippe in die Klinik von Dr. Tulunay gereist.

"Der Schnurrbart ist sehr wichtig in unserer Kultur und meine Frau hat mich unterstützt, um die Operation zu bekommen", sagte er. "Jetzt fühle ich mich viel besser. Ich habe es meinen Freunden empfohlen. "

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

error: Content is protected !!