WIE IST Haartransplantation TREATMENT DONE?

WIE IST DIE ZEIT DONE?

Um den Eingriff durchführen zu können, rasieren die Chirurgen in der Regel zuerst die Brust des Patienten.

Die Behandlung, bekannt als Follicular Unit Extraction (FUE), beinhaltet das Entfernen gesunder Haarfollikel direkt aus einem Spenderbereich am Hinterkopf des Patienten, wo das Haar reichlich vorhanden ist, und Transplantation dieser Haare auf Bereiche, wo das Haar dünnt oder Zurückweichenden.

Die Körperhaare werden dann so transplantiert, wie sie es wären, wenn sie vom Kopf genommen werden-dadurch, dass sie einzeln entfernt und sorgfältig in den Zielbereich transplantiert werden.

Ein FUE-Verfahren kann viele Stunden dauern, abhängig von der Anzahl der Haare, die eine Transplantation erfordern. 

Die durchschnittliche Transplantation kostet etwa 10.000 Pfund oder 2,50 Pfund pro Haar. Für Brusthaar steigt der Preis auf £5 pro Haar.

Der Patient kann die Klinik sofort nach der Behandlung verlassen. Etwa eine Woche nach der Behandlung können der Kopf und der Spenderbereich rot erscheinen und stellenweise leicht geschwollen sein.

Während dieser Zeit sollte der Patient nicht an einer rigorosen Übung oder sportlichen Aktivität teilnehmen.

Der Patient wird auch eine Periode erleben, die als "Abgießen" nach dem Eingriff bekannt ist.

Hier fallen die oberflächlichen Haarfollikel, die transplantiert wurden, aus dem Kopf, so dass die Wurzeln an ihrem neuen Standort einbetten und sich ansiedeln können und gesund wachsen können.

Wie lange dieser Zeitraum dauert und die Anzahl der Haare, die vergossen werden, ist von Patient zu Patient unterschiedlich.

Hipster-Wannabes bekommen Gesichtshaar-Transplantationen

THERE ' LL nicht mehr füllen Bärten mit einem Augenbrauenstift für diese Männer. Hunderte haben eine Operation, um Haare von anderen Körperteilen, einschließlich des Kopfes und der Brust, zu entfernen, und implantieren es ins Gesicht.

IT ' S Scher-Wahnsinn! Der Hipster-Bard-Wahnsinn ist in Brooklyn so populär geworden, dass Männer zu Ärzten eilen, weil sie "Gesichtshaar-Transplantationen" — Chirurgie haben, die dazu beiträgt, dass Bärte dicker und weniger fleckig aussehen, sagten Quellen.

Stopp-herausgedweilte Jungs sind Forking über bis zu $8.500 für die Bart-Boosting-Verfahren, die in der Popularität in den letzten Monaten hat, Plastikchirurgen sagte der New York Post.

"Brooklyn ist wahrscheinlich der Kern des Trends, es ist der Hipster-Look ' Look ' Jungs wollen. Wenn man einen fleckigen Bart hat, und ihn auswachsen lässt, sieht es schlampig aus ", sagte Dr. Jeffrey Epstein, ein in Midtownansässiger plastischer Chirurg.

"[Kunden] wollen volle Bärte, weil es ein männliches Aussehen ist. Bärte sind eine wichtige männliche Identifikation ", fügte er hinzu.

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

error: Content is protected !!