Ärzte entfernten über 900 winzige Hautstücke

Justin beschrieb, wie seine zurückgehende Haarlinie und dünnere Locken ihn verunsichert fühlten

Die Ärzte entfernten mehr als 900 winzige Hautstücke aus dem Hinterkopf, extrahierten die Follikel und implantierten sie in 2.800 Einschnitte, die in seiner Kopfhaut, Augenbrauen und Sideburn Area gemacht wurden.

Er fuhr fort: "Dieses Verfahren hat mir definitiv geholfen, die Lücke zu schließen. Da ich älter werde, wenn ich einen ganzen Bart implantieren wollte, kann das auch Dr. Kahen.

"Der Wechsel ist ziemlich drastisch. Die Haare wachsen zu sehen, war wirklich cool und die Tatsache, dass ich meine Augenbrauen und meine Sideburns künstlerisch verbessern konnte, ist wirklich toll.

"Weil das Haar genetisch so programmiert ist, dass es mit der gleichen Geschwindigkeit wie mein Kopfhaar wächst, wächst es unkontrollierbar. Ich stehe auf und es sieht so aus, als hätte ich die Augenbrauen des alten Mannes, da es super lang und superschnell wächst.

"Also muss ich sie gepflegt und an Ort und Stelle halten, um sicherzustellen, dass sie alle in die richtige Richtung gehen, ich muss Schere benutzen und meine Sideburns trimmen, was ich noch nie zuvor getan habe.

"Ich schneide sie täglich, weil es so schnell wächst, es ist irgendwie seltsam, aber auch wirklich lustig, Gesichtshaare zu haben-ich trete endlich in meine Männlichkeit ein."

Justin sagte, das Acht-Stunden-Verfahren sei so erfolgreich gewesen, dass er jeden Tag seine Augenbrauen und Sideburns schneiden gelassen habe.

Justin war gerade 18, als er seinen ersten von fünf Nasenjobs hatte, und hat seitdem insgesamt 630 kosmetische Eingriffe durchlaufen.

Er sagt, er habe im Laufe der Jahre 625.000 Dollar (445.000 Pfund) ausgegeben und behauptet, er sei der "modifizierteste Mann der Welt".

Zu seinen Veränderungen gehören Prozeduren an der Nase, Wangen, Kinn, Kiefer, Stirn, Lippen, Schultern, Rücken, Sixpack-Bauch, Bizeps, Trizeps und Bum und mehr.

Justin sagte: "Als ich 25 Jahre alt war, diente mir das Pec-Implantat definitiv als Durchgangsschlamm und markierte eine Zeit, in der ich mich als junger Mann und nicht nur als Junge akzeptierte.

"Ich habe das Gefühl, dass ich mit den Gesichtshaaren-Gräben mein Alter besitze und mit meinem mittleren Alter in einen Komfort trete, etwas, das ich noch nie zuvor gefühlt habe.

Vier Monate hat es gedauert, bis seine neuen Haare wuchsen, doch seitdem freut sich Justin (im Bild unmittelbar nach der Transplantation) über das schnelle Nachwachsen

"Ich wollte mein Gesichtshaar ein wenig maskulieren und damit die Entscheidung, meine Augenbrauen zu dicken und zu erweitern. Ich wollte mich auch seidrannt geben ".

JustinHe versuchte, es mit Make-up zu decken, aber die Unsicherheiten über die Ballenpatches, die Ausdünnungsbereiche und die Sehnsucht nach Sideburns ermutigten ihn, sich für eine dauerhaftere Lösung zu entscheiden.

Justin sagte: "Von diesem Moment an konnte ich nicht aufhören, über sie nachzudenken und überlegte eine Verjüngung.

' Wenn ich mir Bilder anschaute, habe ich mein Haar getickt, indem ich es nach vorne gedrückt und an der Front Diskette gemacht habe, um die Rezession zu verbergen, und sogar Make-up verwenden würde, um die Haarlinie zu verdunkeln.

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

error: Content is protected !!